Workshop – Fotografieren für Einsteiger

Der Workshop richtet sich an alle, die gerne fotografieren und im Besitz einer Spiegelreflexkamera sind.
(Systemkameras grenze ich inzwischen leider aus!)

Technisch gesehen richtet sich der Workshop an all jene, die nicht mehr nur im „A“ Vollautomatik-Modus fotografieren (wollen), also den grundsätzlichen Zusammenhang zwischen Blende, Belichtungszeit und ISO-Wert kennen lernen wollen, anzuwenden suchen und diese Arbeitsweise erlernen bzw. optimieren wollen. Wir setzen uns zusammen um die Grundbegriffe der Fotografie vorab in der Theorie zu besprechen. Arbeiten uns hier durch die verschiedenen Modi der Kameras hindurch, Erläutern Blende/ISO/Zeit sowie die Belichtungssysteme und gehen letztlich noch auf Perspektive/Tiefenschärfe ein.

Dann folgt der zweite Teil, die Theorie auch in die Praxis umzusetzen.
Hierfür werden wir gemeinsam raus gehen um das erlernte in die Praxis und somit visuell umsetzen.
(Bitte bringt entsprechend dem Wetter angepasste Kleidung mit!)

Übersicht der Kursthemen:
 Wie gehe ich mit meiner Kamera um?
 Blende / ISO / Verschlusszeit – und ihre Abhängigkeiten
 Messfelder / Belichtungssysteme
 Perspektive / Fokussierung / Bildaufbau
 Kleiner Fotowalk mit Live-Coaching

Was Du nicht vergessen solltest:
- Deine Spiegelreflexkamera mit Objektiv(en)
- mind. 1 geladener Akku
- Speicherkarte(n)
- Bedienungsanleitung
- Ganz wichtig  Bock auf Fotografie ;)

Workshoppreis 99,-€

Termine: (je ab 9:30 Uhr, bis ca. 15 Uhr)
Samstag, 3.03.2018 - ausgebucht!
Sonntag, 4.03.2018 - noch 5 verfügbar

Samstag, 17.03.2018 - Nicht verfügbar!
Sonntag, 18.03.2018 - ausgebucht!
Diese Workshop's sind streng auf 5 Teilnehmer(Innen) ja Tag/Kurs limitiert!

[ Mind. 3 Teilnehmer je Kurs erforderlich!]

Anmeldung:
Anmeldungen bitte rein über E-Mail an: Kontakt@RockOn-Photography.de

RockOn…
Euer Pepe

Standort:
RockOn~Photography – Eichweberstr.4 – 25821 Bredstedt – (BGS Gelände)
Handynummer: +4917670433970

Anfahrt:
Auf das BGS Gelände fahren, geradeaus bis die Straße endet (Höhe „altes Heizwerk“), links abbiegen, danach stehen links genügend Parkplätze zur Verfügung!